Impressum

Geringe Probenzeit mit zusammen-gestellten oder festen Orchestern aus Berufsmusikern erfordert eine konzentrierte Probenarbeit. Dabei kommt einem eindeutigen Dirigat eine besondere Rolle zu. Am Beispiel der “Reformationssinfonie” von Mendelssohn wird exemplarisch an einer dirigentisch klar geführten Probe gearbeitet.
Zielgruppe: Studierende der Kirchenmusik, KirchenmusikerInnen in A- und B-Stellen.
Leitung: Prof. Helmut Fleinghaus, KMD Ingomar Kury
Termin: 24. April 2017 ab 14.00 Uhr bis 26. April 2017 16.00 Uhr
> Faltblatt